Wir sind sieben Partner, die aus vier europäischen Ländern kommen: Italien, Österreich, Zypern und Polen. Wir haben unsere Design-, Marketing- und Technologiefähigkeiten und unser Wissen in das eSticky-Projekt für AAL eingebracht, das europäische Forschungs- und Entwicklungsprogramm zur Unterstützung eines aktiven und unabhängigen Lebens

von wem stammt das essticky-projekt?

Das Projekt wurde von sieben europäischen Partnern aus Italien, Österreich, Zypern und Polen ins Leben gerufen:

  • HICS
  • KI-ich
  • Universität Zypern
  • HARPO
  • Assistenz 24
  • Werner Daxberger
  • Gerd Rosenauer

Persönlichkeit mit Design, Technologie und Marketingfähigkeiten im Dienste des Projekts für Forschung und Entwicklung zur Unterstützung eines aktiven und unabhängigen Lebens